Zum Inhalt springen
Startseite » Transition » medizinische Transition

medizinische Transition

Vorgespräche Mastektomie

Vorgespräche

DREI VORGESPRÄCHE, EINE MASTEKTOMIE

CN: Gatekeeping, Grenzüberschreitungen (ungefragt angefasst werden) im medizinischen Kontext

Ich war als Selbstzahler*in in drei Kliniken für Vorgespräche zur Mastektomie. Alle drei führen die Operation für nicht-binäre Personen durch. Hier gebe ich einen Einblick, wie die Vorgespräche verliefen und erkläre, warum ich mich letztlich für welche Klinik entschieden habe.

Update LASH

lash

CN: Dysphorie, Menstruation, Körperausscheidungen

Ein Jahr ist bereits seit meiner LASH vergangen. Wie es mir zwischenzeitlich ergangen ist und es mir jetzt geht erfahrt ihr hier.

Kostenübernahme Mastektomie

Kostenübernahme Mastektomie

CN: institutionelle Transfeindlichkeit, misgendern/falsche Anrede, frei zitierte transfeindliche Aussagen der Kundenberaterin der Techniker Krankenkasse (TK)

Vor kurzem habe ich bei meiner Krankenkasse angerufen, um mich nach den benötigten Unterlagen für eine Kostenübernahme der Mastektomie zu erkundigen. Hier erfahrt ihr, wie es mir dabei erging und was ich jetzt mache.

Meine Uterusentfernung

Uterusentfernung

CN: Periode, Operationen, misgendern

Über mein Verhältnis zu meiner Periode, meinen langjährigen Wunsch nach einer Uterusentfernung und schließlich den Weg zur LASH OP. Inklusive einer kleinen Übersicht, welche Teile vom Uterus und drumherum entfernt werden können und welche Konsequenzen das Ganze hat – geschrieben aus der Perspektive einer nicht medizinisch ausgebildeten Person.

Trans* Diagnosen

Trans* Diagnosen

CN: Pathologisierung und Medikalisierung von trans* Identitäten, medizinische Transfeindlichkeit

Eine Übersicht über aktuelle und zukünftige Diagnosen, darauf basierende Leitlinien, die Kostenübernahmen durch Krankenkassen bestimmen, wissenschaftliche Standards zur Versorgung von trans* Personen und die Relevanz von und Kritik an diesen Diagnosen.

Die Heilung von der LASH OP

Heilung nach der Uterusentfernung

CN: Operation, Krankenhausaufenthalt, Gynäkologie, unangenehme medizinische Maßnahmen, Nadeln, Diskussion von Körperausscheidungen – no fucking filter

Etwa 1,5 Monate dauerte es bis es mir wieder gut ging. Bis dahin funktionierten selbst die scheinbar einfachsten Sachen oft nicht so richtig und ich hatte oft und lange Schmerzen. Jetzt, wo das alles hinter mir liegt, bin ich dennoch froh, diesen Schritt gegangen zu sein. Solltest du auch über eine LASH OP nachdenken und wissen wollen, was dich so in der Heilungszeit erwartet, bist du hier genau richtig. Natürlich ist jede Heilung individuell unterschiedlich, es geht hier um meine Erfahrungen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner